Publikation des Zentrums für universitäre Weiterbildung der Universität Bern: “Bolognagerechte Hochschullehre. Beiträge aus der hochschuldidaktischen Praxis”

wehr-tribelhorn.bmpGut dotierte Förderprogramme unterstützen innovative Konzepte für eine bessere Lehre. Das Buch zeigt jedoch, dass schon geringfügige Änderungen im Hochschulunterricht viel bewirken können. Die Autorinnen und Autoren in diesem Band – alles Lehrende auf Hochschulstufe – belegen mit ihren Darstellungen, dass bereits kleine Modifikationen der Standardseminare oder Vorlesungen die Teilnehmenden zu einer tieferen Auseinandersetzung mit den Lerninhalten anregen. Die Berücksichtigung von Grundprinzipien handlungs- und kompetenzorientierter Lehre ermöglicht motivierende Lehrveranstaltungen, welche die Studierenden nicht nur belehren, sondern auch befähigen.

In der Reihe “Beiträge aus der hochschuldidaktischen Praxis” sind bereits folgende Bände erschienen:
Band 1: Hochschullehre adressatengerecht und wirkungsvoll
Band 2: Aufbruch in der Hochschullehre – Kompetenzen und Lernende im Zentrum
Band 3: Lernprozesse fördern an der Hochschule

Flyer und Bestellformular (pdf)

3 thoughts on “Publikation des Zentrums für universitäre Weiterbildung der Universität Bern: “Bolognagerechte Hochschullehre. Beiträge aus der hochschuldidaktischen Praxis”

  1. Wagner Daniela

    Liebe KollegInnen!

    Ich schreibe gerade an meiner Dissertation und die drei erschienen Bände klingen besonders spannend für mich. Wäre es grundsätzlich möglich die Werke nach Österreich zu versenden? Was würde mich jedes einzelne der Werke kosten? Wie viel Euros würde der Versand zusätzlich ausmachen?

    Herzlichen Dank im Vorhinein für Ihre Information,
    liebe Grüße aus Graz
    Daniea Wagner

    Reply
  2. LAMBERT Marie Post author

    Liebe Daniela,

    Diese Bände wurden vom Zentrum für universitäre Weiterbildung der Universität Bern publiziert. Für weitere Fragen bitten wir Ihnen, mit diesem Team direkt Kontakt aufzunehmen: http://www.zuw.unibe.ch/content/kontakt/index_ger.html

    Mit besten Grüssen und Wünschen für Ihre Dissertation,

    Marie Lambert,
    Zentrum für Hochschuldidaktik der Universität Freiburg

    Reply
  3. Brett Lyng

    Good submit. It is truly help to us. Its offer us a lot of curiosity and pleasure. Its chance are so great and working style so speedy. Its seriously a good article. It offers me lots of enjoyment and curiosity.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *