Die feministische Zeitschrift EMMA wird 40

Seit 40 Jahren erscheint die feministische Zeitschrift EMMA unter Chefredaktorin Alice Schwarzer alle zwei Monate in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

titel_2017_01_300x400_randpink_0

Als letzte feministische Zeitschrift weltweit ist EMMA im Kioskverkauf erhältlich. Auf 116 Seiten beleuchten die Redaktorinnen kritisch aktuelle Entwicklungen in Gesellschaft, Politik oder Wirtschaft. Antrieb für die Zeitschrift ist der Feminismus, verstanden als „das Streben nach gleichen Chancen, Rechten und Pflichten für beide Geschlechter“. Wir wünschen Frauen wie Männern gute Lektüre!

Artikel zum 40 Jahr-Jubiläum der EMMA

Alice Schwarzer im Interview zu 40 Jahren EMMA und weshalb es auch heute noch eine feministische Zeitschrift braucht auf inforadio.de

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.